Grußwort von Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes und Olympiasieger im Fechten 1976 für das Programmheft zum 61. Deutschen Rudertag in Ulm

Liebe Ruderfreundinnen und Ruderfreunde,

bis in den August hinein sorgten die Ruderwettbewerbe bei den Spielen der XXX. Olympiade London 2012 und die Erfolge der deutschen Ruderer für anregenden Gesprächsstoff. 

         

Herzlich Willkommen zum 61. Deutschen Rudertag in Ulm!
Es freut mich sehr Sie hier in Ulm an der Donau begrüßen zu dürfen.

Ein geeignetes Gewässer ist eine der Grundvoraussetzungen um Rudersport treiben zu können. Mit der Donau bestehen hier in Ulm optimale Voraussetzungen um diesen Sport auszuüben. Aber selbstverständlich hat nicht nur allein deshalb der Rudersport in Ulm eine lange und erfolgreiche Tradition.

      

Alle zwei Jahre

... treffen sich die deutschen Rudervereine zum Deutschen Rudertag als die Legislative des Deutschen Ruderverbandes, eines der wichtigsten und bedeutendsten Ruderverbände des Weltrudersports. Insofern freut sich die FISA als Dachverband des Weltruderns, wenn es dem deutschen Ruderverbandes gut geht und wenn die deutschen Ruderer erfolgreich das
Rudern vorantreiben und damit die Weltruderbewegung stärken.